1956 in Zürich geboren
1975-81 Studium der Theaterwissenschaft, Slawischen Philologie und Psychologie in München, Ludwig-Maximilians-Universität
1981/82 Gaststudium Regie an der Theaterakademie Leningrad/ UdSSR
1983 Promotion in München
1983-92 Theaterarbeit: Regieassistentin, dann Dramaturgin in Freiburg, Ulm und Bonn, zuletzt freie Regisseurin. Über 20 Inszenierungen, v.a. Musiktheater.
seit 1993 freie Autorin, s. Bibliographie
2001 Marieluise-Fleißer-Preis
2004/05 Internationales Künstlerhaus Villa Concordia, Bamberg
2005 Johann-Friedrich-von Cotta-Literaturpreis
2006 Centro Tedesco Venedig
2007 Deutsche Akademie Casa Baldi
2007 Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung
2008 Gastautorin in Kars / Türkei
2008 Writer-in-Residence im Allegheny College, Meadville PA, USA
2010 e.on-Kulturpreis Bayern
2012 Inselschreiberin Sylt
2012 Pro meritis scientiae et litterarum
2013 Jean-Paul-Preis
seit 1999 Mitglied des PEN., 2009-2011 Beirätin im Präsidium
seit 2004 Ordentliches Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste